2016-2018
Veröffentlicht am 05.11.2016 von Wolfgang Sauer

Die Rollen sind vergeben

Am Freitag, 4. November, war es endlich soweit. Der Startschuss für das neue Projekt DIE PÄPSTIN fiel mit der Bekanntgabe und Vorstellung der Mitwirkenden.

Nachdem der 1. Vorsitzende Burkhard Schlüter im prall gefüllten Foyer der Musical-Fabrik alle Anwesenden begrüßt hatte, lüfteten Bettina und Klaus Wulfheide das Geheimnis. Zwei großartige Besetzungen der Hautprollen, 18 Kinder, 28 Damen und Herren im Chor, 22 Musiker im Orchester sowie zahlreiche Mitwirkende im Leitungsteam und in den Teams hinter den Kulissen wurden den begeisterten Anwesenden vorgestellt.

Der Münzwurf hat wieder entschieden

Durch Münzwurf wurde entschieden, dass die Besetzung Jenny die Premiere am 16. November 2017 sowie beide Vorstellungen am 18. November 2017 spielen wird. Besetzung Nicole spielt die Vorstellung am 17. November 2017 sowie beide Vorstellungen 19. November 2017.

Kartenvorverkauf beginnt in Kürze!

Der Kartenvorverkauf wird Mitte November 2016 beginnen. In Kürze erfahrt ihr hier den genauen Termin. Ihr müsst euch also über Weihnachtsgeschenke keine weiteren Gedanken machen.

Die Päpstin

Kommentar schreiben

Aufführungen

Keine zukünftigen Aufführungen

Weitersagen!

Unsere Partner

FARE, Jugendwerkstatt Kultur Rheda-Wiedenbrück, Städtische Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück

Unsere Förderer

Bauschuttdepot Landwehr, beyerdynamic, Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück, christmann, COR, HM Teams, hölscher, INFLOOR, Inner Wheel Gütersloh, Inner Wheel Rheda-Wiedenbrück, Jugendwerkstatt Kultur Rheda-Wiedenbrück, Kreissparkasse Wiedenbrück, Kultur- & Sozialstiftung Lönne, Laden im Garten, Musterring Gallery, Peterburs, Regionale Kulturstiftung Rheda-Wiedenbrück, Reker - Mein Vitalbäcker, Städtische Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, SWIENTY · GRANAS · DÖRING & Collegen, Tönnies, Venjakob, Volksbank Stiftung, weka, Wortmann & Partner