Aufführungen vom 19. bis 29. März 2020

Agnes Cole

... ist Robs Mutter. Sie leidet unter den ärmlichen Verhältnissen und ist liebevoll darum bemüht, in der scheinbar aussichtslosen Situation als alleinstehende Frau für ihre drei Kinder zu sorgen.

Nach ihrem Tod versinnbildlicht Sie in Robs Phantasien seine Mittellosigkeit gegen derweilen unheilbare, tödliche Krankheiten. Ihre Liebe treibt Rob an, um als Arzt Licht ins Dunkel der unerforschten Bereiche der Medizin zu bringen und ein herausragender Arzt zu werden.

Besetzung Maxi

Jenny Effertz

Besetzung Ole

Anke Steinhoff

Weitersagen!

Projektdaten

Mehr als 70 Mitwirkende!

Unsere Partner

FARE, Jugendwerkstatt Kultur Rheda-Wiedenbrück, Städtische Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück

Unsere Förderer

Bauschuttdepot Landwehr, Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück, christmann, COR, HM Teams, hölscher, INFLOOR, Inner Wheel Gütersloh, Inner Wheel Rheda-Wiedenbrück, Kreissparkasse Wiedenbrück, Kultur- & Sozialstiftung Lönne, Laden im Garten, Musterring Gallery, Peterburs, Regionale Kulturstiftung Rheda-Wiedenbrück, Reker - Mein Vitalbäcker, SWIENTY · GRANAS · DÖRING & Collegen, Tönnies, Venjakob, Volksbank Stiftung, weka, Wortmann & Partner